Flyer Gesprächsgruppe junge Menschen mit Demenz Flyer (Download)

Erzählen, zuhören, sich unterstützen

In der Gesprächsgruppe von Alzheimer Zentralschweiz* können sich Menschen mit Demenz in jüngeren Jahren aktiv mit der neuen Lebenssituation auseinandersetzen. Sie bietet die Möglichkeit, sich mit Gleichbetroffenen auszutauschen, eigene Erfahrungen weiterzugeben und Unterstützung zu erhalten. So wird es möglich, aus der Isolation auszubrechen, in der heute viele demenzkranke Menschen leben.

Die Gesprächsthemen richten sich nach den Bedürfnissen der Gruppenmitglieder und werden von ihnen gewählt. Die Treffen finden in einer Atmosphäre der Solidarität, des Respekts und der Diskretion statt. Jedes Mitglied erhält die Gelegenheit, sich auszudrücken.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Ort
Fachstelle KAN, direkt im Bahnhofgebäude,
(Wendeltreppe hoch), Bahnhofplatz 4, 6371 Stans

Termine
In der Regel am ersten Freitag alle zwei Monate, von 14.00 bis 16.00 Uhr

Begleitung und Anmeldung
Martin Führer, Pflegefachmann HF mit Zusatzausbildung Demenz; Telefon 079 208 55 64

Fragen und Auskünfte
Anlaufstelle Demenz Obwalden/Nidwalden,
Telefon 041 661 24 42; beratung.ow-nw@alz.ch

Demenzfachstelle Uri, Alzheimer Uri/Schwyz, Telefon 079 212 58 60

Alzheimer Luzern, Telefon 041 500 46 86

Alzheimer Zug, Telefon 041 760 05 60


*Dieses Angebot ist eine Dienstleistung von Alzheimer Zentralschweiz, welche aus den kantonalen Alzheimer-Sektionen von Ob-/Nidwalden, Uri/Schwyz, Luzern und Zug besteht.